10. Seminar WASSERVERSORGUNG

13.9.2018, 9:30 - 16:30 Uhr, Wolf-Ferrari-Haus Rathausplatz 2 85521 Ottobrunn/München http://wfh-ottobrunn.de/anfahrt-parken

Eine zuverlässige Versorgung mit Trinkwasser in
bester Qualität ist Ausdruck von Lebensqualität und Voraussetzung für die erfolgreiche soziale und
wirtschaftliche Entwicklung jeder Kommune.

Auch dieses Jahr ist es wieder das Anliegen unseres gemeinsamen Seminars, die Akteure der Wasserversorgung in ihren Bemühungen um die Sicherung der Wasserversorgung zu unterstützen. Die Themenwahlberücksichtigt daher organisatorische wie technische Aspekte der Wasserversorgung sowie der interkommunalen Zusammenarbeit. Ganz herzliche Einladung an alle Interessierten aus Praxis, Kommune und Wissenschaft.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Programm

9:30 Uhr Grußworte Prof. Dr.-Ing. habil. Christian Schaum,Universität der Bundeswehr München

9:35 Uhr Jörn-Helge Möller, DVGW Landesgruppe Bayern

9:40 Uhr Aktuelles zur Wasserversorgungin Bayern Jürgen Engler,Bayerisches Landesamt für Umwelt

10:10 Uhr Kleine Wasserversorgungsunternehmenim internationalen KontextBettina Rickert, Umweltbundesamt

10:40 Uhr Diskussion

10:50 Uhr Kaffeepause

11:20 Uhr Projekt Trinkwassereinzugsgebiete Bayern Dr. Christian Kassebaum, Bayerisches Landesamt für Umwelt

11:50 Uhr Maßnahmen zur Sicherung von Wasserversorgungsunternehmen Dr. Hermann Löhner, Fernwasserversorgung Franken

12:20 Uhr Diskussion

12:30 Uhr Mittagspause

13:30 Uhr Anwendung der unterirdischen Enteisenung in der Trinkwasseraufbereitung Dr.-Ing. Torsten Winkelnkemper,Fermanox Wasseraufbereitung

14:00 Uhr Neubau der UF-Anlage Geretsried Dieter Rosar, Frank Urban Blasy-Overland, H2U

14:30 Uhr Diskussion

14:45 Uhr Kaffeepause

15:15 Uhr Bewertungskriterien für die Anpassungsplanung kommunaler Trinkwassernetze Salomé Parra, Universität der Bundeswehr München

15:45 Uhr Ursachen von Brunnenalterung und Möglichkeiten der Regenerierung Robert Pietsch,Etschel Brunnenservice GmbH

16:15 Uhr Diskussion

16:25 Uhr Schlussworte Prof. Dr.-Ing. habil. Steffen Krause, Universität der Bundeswehr München


16:30 Uhr Ende der Veranstaltung


Kontakt und Anmeldung

Dipl.-Ing. Marcel Hagen

Universität der Bundeswehr München Siedlungswasserwirtschaft und Abfalltechnik Werner-Heisenberg-Weg 3985577 Neubiberg

E-Mail: swa@unibw.de

Tel.: 089 / 6004 2161

Fax: 089 / 6004 3858



www.unibw.de/wasserwesen/swa
Veranstalter: Institut für Technik Intelligenter Systeme (ITIS) e.V. an der Universität der Bundeswehr München in Kooperation mit der Professur für Siedlungswasserwirtschaft und Abfalltechnik sowie der DVGW Landesgruppe Bayern


Termine des ANS