4. Nationales Ressourcen-Forum 2018

29.11.2018, 9:00 - 16:30 Uhr, Berlin

Ziel des NRF ist es, ein nationales Diskussionsforum im Themenfeld „Schonung natürlicher Ressourcen“ bereitzustellen, das auf die politische und wissenschaftliche Debatte des Themas fokussiert. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen in den Jahren 2012, 2014 und 2016 hat sich das NRF zu einer wichtigen Plattform in Deutschland entwickelt. Das NRF übernimmt eine wichtige Think-Tank-Funktion und unterstützt die Vernetzung und die Initiierung von Akteurs-Allianzen. Das Nationale Ressourcen-Forum steht dabei im engen inhaltlichen Kontext mit dem im Februar 2012 vom deutschen Bundeskabinett verabschiedeten „Deutschen Ressourceneffizienzprogramms“ (ProgRess) und seiner aktuellen Fortschreibung aus dem Frühjahr 2016 (ProgRess II).

Das Nationale Ressourcen-Forum 2018 wird folgende Themen behandeln:

  • Herausforderungen und Perspektiven für die deutschen Ressourceneffizienzpolitik
  • Länder und Kommunen als zentrale Akteure für die Umsetzung von Ressourceneffizienz
  • Ressourceneffizienz durch Industrie 4.0
  • das Thema Ressourceneffizienz in der öffentlichen Wahrnehmung und Kommunikation


Zum NRF 2018 werden rund 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, den Wissenschaften, der Zivilgesellschaft und den Medien erwartet.

Weitere Informationen finden sich auf der Konferenz-Homepage www.ressourcenforum.de



www.umweltbundesamt.de/node/26143
Veranstalter: Umweltbundesamt (UBA) und VDI Zentrum Ressourceneffizienz


Termine des ANS